BLOG

Wieso wir auf Google Ads setzen und wie sie funktionieren

Inhalt

Warum auf Google Ads setzen?

Wenn man von Evergreen Marketing-Kanälen spricht, kommt man nicht sehr weit, bevor Google Ads zwangsläufig zum Thema werden. Wer es als Unternehmen schafft, diesen Kanal effektiv für sich zu nutzen, kann sich über eine planbare und konsistente Einkommensquelle freuen, die ihre Marktrelevanz so schnell nicht verlieren wird. 

Was Google Ads/Suchmaschinen-Werbung von anderen Kanälen wie Facebook oder TikTok unterscheidet, ist ein simpler Vorteil: 

Google Ads sind extrem zuverlässig! 

Im Gegensatz zu den beliebtesten Social-Media-Plattformen unterläuft Google viel weniger Volatilität und Komplexität im Hinblick auf Werbung.

Was heißt das konkret? Bei Google muss man sich keine Sorgen machen, um

  • Werbeaccounts, die sehr schnell und meistens grundlos gesperrt werden
  • Viele Creatives, die mühsam erstellt werden müssen und schnell erschöpft sind
  • Unqualifizierte Nutzer, die kein Kaufinteresse haben, aber trotzdem Werbung sehen
  • Die Relevanz eines Kanals, dessen Lebenszyklus ein absehbares Ende hat

Weitere Vorteile von Google Ads

  • Massive Reichweite zum Werben (5+ Milliarden Suchen pro Tag)
  • Werbung wird als weniger nervig empfunden (suchbasierte Werbung) 
  • Volle Kontrolle & Transparenz über deine Kampagnen (Werbemanager)
  • Genaue Zahlen und transparente Ergebnisse (dank Analytics)
  • Budget-Freundliche Werbemöglichkeiten (auch für kleine Budgets)
  • Vor allem aber: Schnelle Ergebnisse

Wie funktionieren Google Ads? (Simplifiziert)

Google Ads gehören thematisch zu dem Oberbegriff des “Suchmaschinenmarketings” (Search Engine Marketing). In der Marketing-Welt werden Google Ads daher als Pull-Kanal kategorisiert, da potenzielle Kunden schon aktiv nach einer Lösung/Produkt suchen. Es besteht also schon ein Problembewusstsein und potenzielle Interessenten befinden sich in einer Phase, in der Sie passenden Lösungsanbieter suchen. 

Um Google Ads zu verstehen, sollte man zuerst verstehen, wie Google selbst funktioniert. Alles beginnt mit einer Person, die einen bestimmten Gedanken entwickelt, aus dem eine spezifische Suchintention hervorgeht. 

Diese Suchintention kann man auch als “Pain Point” des Nutzers sehen. Das Angebot von Google besteht darin, dieses Problem zu lösen. Wenn Menschen auf Google etwas suchen, möchten Sie dafür eine konkrete Antwort oder Lösung erhalten. 

Aus Business-Sicht, ist das deine Chance, als Unternehmen bzw. Lösungsanbieter aufzutauchen und digital sichtbar zu sein.

Bei Google gibt es 2 Arten von Suchergebnissen

  1. Organische Suchergebnisse 
    Hier findet man Seiten, die von Google prominent (oben) und kostenlos dargestellt werden, weil der Inhalt darauf als qualitativ hochwertig eingestuft wird.

    Gute Inhalte werden von Google also mit organischer Sichtbarkeit belohnt.
  2. Bezahlte Suchergebnisse
    Über den organischen Suchergebnissen werden von Google die bezahlten Werbeanzeigen ausgespielt.

    Sie erscheinen ganz oben und werden dadurch als allererstes gesehen. 

Der Vorteil von Google Ads ist daher simpel: Sie bringen dir schnell greifbare Ergebnisse.

Google Ads als Business Case

Als simples Fallbeispiel nehmen wir einen Anbieter von berufsbegleitenden Fortbildungsseminaren für Arbeitssicherheit. Dieses Unternehmen möchte also für eine bestimmte Suchintention mit spezifischen Schlüsselbegriffen (SiFa, Arbeitssicherheit, Ausbildung) ganz oben in den Ergebnissen angezeigt werden. 

Über den Werbemanager hat man somit die Möglichkeit für einen bestimmten Schlüsselbegriff z.B. 1 € an Google zu bieten, um dafür als Unternehmen ganz oben in den Suchergebnissen für dieses Wort zu erscheinen. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass du nur etwas an Google zahlst, wenn jemand auch wirklich auf deine Anzeige klickt. Daher der Begriff Pay-Per-Click Werbung.

Das ganze funktioniert quasi wie ein Biet-System: wenn ein anderer Anbieter z.B. gewillt ist für einen Schlüsselbegriff 1,10 € zu zahlen, erscheint die Anzeige mit dem höheren Gebot über den Ergebnissen, für die nur 1 € gezahlt wurde. Je mehr Unternehmen auf einen Schlüsselbegriff bieten, desto höher ist der Preis für ein Gebot. 

Das ganze System ist natürlich etwas komplexer, aber simplifiziert kann man sich also vorstellen, dass man Google jedes Mal einen bestimmten Pauschalbetrag zahlt, wenn jemand auf deine Anzeige klickt. Den Preis, den du gewillt bist dafür zu zahlen, ist von dir 100% bestimmbar. 

Somit ist eine Investition in Google Ads eigentlich eine einfache wirtschaftliche Rechenfrage. Einmal angenommen:

  1. Jeder Klick auf deine Website kostet dich 1
  2. Und jeder zehnte Besucher deiner Webseite kauft auch dein Produkt
  3. Wenn dein Produkt also z.B. 30 € 
  4. Und du durchschnittlich Werbekosten von 10 € pro Verkauf tragen musst
  5. Dann erzielst du pro Abschluss in diesem Fall einen Gewinn von 20 €!

Am besten stellt man sich den Verkaufs- und Marketingprozess wie ein Trichter vor.

  • Ganz oben im Trichter ist jeder auf der Welt, der nach deinem Schlüsselwort sucht
  • Eine kleine Prozentzahl dieser Leute klicken im Endeffekt auf deine Anzeige 
  • Von dieser Menge gibt es wiederum eine kleine Prozentzahl an Leuten, die dein Produkt auch tatsächlich kaufen

Das Ziel ist es also, die prozentuale Menge an Menschen zu steigern, die sich in den einzelnen Bereichen (1-3) befinden.

Wenn man eine solide Google Ads Strategie jedoch verfolgen möchte, muss man sich bewusst sein, dass Split-Tests und Gebotsoptimierungen einfach ein Teil des Prozesses sind. Diese Methoden sind etwas zeitintensiv und fordern auch ein gewisses finanzielles Investment. Auf lange Sicht zahlen sie sich jedoch immer aus, da die Effizienz dadurch bedeutend gesteigert wird.

Man bekommt mit der Zeit also bessere Ergebnisse für weniger Geld. 

Insgesamt bringt Google Ads eine Vielzahl an wertvollen Funktionen mit sich. Man kann z.B. nicht nur spezifische Schlüsselwörter targetieren, sondern auch Faktoren wie:

  • Geografische Eingrenzung 
  • Tageszeiten der Werbung
  • Art des Gerätes (Handy/PC)
  • Und noch mehr!

Wie kann ich Google Ads strategisch nutzen?

Unternehmen, die auf Google nachhaltige Erfolge feiern möchten, müssen zuerst ein starkes Fundament legen. Dazu gehört in erster Linie eine solide Werbe-Strategie, die basierend auf den individuellen Bedürfnissen für jedes Unternehmen maßgeschneidert sein sollte. 

Was im Business-Kontext von Unternehmen oft missverstanden wird, ist der Fakt, dass effektives Marketing eine gezielte Investition und kein bodenloser Kostenpunkt ist. 

Die Wahrheit ist: Gutes Marketing kann man messen und im Fall von Google Ads sollte man sich dafür primär an dem ROAS (Return-On-Ad-Spend) orientieren. Diese Kennzahl zeigt dir, wie viel Geld du investieren musstest, um einen zahlenden Kunden zu gewinnen. Basierend darauf lässt sich schließen, wie effektiv und lohnenswert deine Marketingmaßnahmen wirklich sind. 

Warum macht es Sinn, mit einer Agentur zusammenzuarbeiten?

Als erfolgreicher Unternehmer muss man sich ständig fragen, welche strategischen Entscheidungen das eigene Unternehmen schneller ans Ziel (Umsatz/Wachstum) bringen können. 

Dazu gehört vor allem die Entscheidung darüber, was man im eigenen Unternehmen selbst in die Hand nimmt und bei welchen Angelegenheiten es mehr Sinn macht, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen. 

Fakt ist, dass man als Unternehmer nicht in allen Business-Bereichen die gleiche Expertise und Effektivität erbringen kann. Unternehmen, die versuchen alles selbst zu machen, erzielen meist schlechtere Ergebnisse, sind völlig überfordert und wachsen dadurch bedeutend langsamer, als Betriebe, die bestimmte Bereiche strategisch outsourcen. Daher ergibt sich die Frage, welche Bereiche man am besten auslagert, um sich auf die wichtigsten Aktivitäten im Tagesgeschäft konzentrieren zu können.

Wie TRIEBKRAFT deinem B2B-Unternehmen helfen kann

TRIEBKRAFT ist eine Digital-Agentur, die sich darauf spezialisiert hat, B2B Unternehmen dabei zu helfen, eine planbare und nachhaltige Quelle an Neu-Anfragen und Mehrumsatz zu erschließen.  

Wir sind vergleichbar mit einer ausgelagerten Marketingabteilung, die dich weniger kostet als ein neuer Mitarbeiter, dir aber die Zeit schenkt, andere Bereiche deines Unternehmens weiterzuentwickeln. 

Unser junges Team liefert seit 3 Jahren Resultate, die für sich sprechen. Dank unserer professionellen Expertise und Praxiserfahrung im Bereich Google Ads und B2B Marketing garantieren wir greifbare Ergebnisse für Unternehmen innerhalb von nur 30 Tagen! Sonst werden wir nicht entlohnt. 

Mehr als 20+ Unternehmen vertrauen uns

Bereit für mehr qualifizierte
Leads und Neukunden?

Melden Sie sich direkt für unsere komplett kostenfreie und unverbindliche Potenzialanalyse an und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Potenziale wir noch in Ihrem Unternehmen entfalten können.