User-Experience-Design

Der neue Wettbewerbsvorteil.

Eine positive Nutzererfahrung zahlt sich aus.

Was ist UX-Design?

User-Experience-Design (kurz: UX-Design) dient der Überprüfung und Optimierung von Systemen, mit denen Menschen tagtäglich in Berührung kommen. Dazu gehören Webseiten, Apps und alle anderen Mensch-Computer-Interaktionen.

Für gute Nutzererfahrungen muss ein System aus der Nutzerperspektive betrachtet werden. Dabei werden sämtliche menschenbezogene Fragestellungen hinzugezogen. Ist das System einfach und intuitiv bedienbar? Ist es barrierefrei? Ist es auf allen Endgeräten optimal dargestellt?

Diese und viele weitere Fragen werden in einem iterativen Prozess nach und nach beantwortet. Der Nutzer steht immer im Vordergrund.

Ein weitverbreiteter Irrglaube ist, dass User-Experience-Design nur optischen Zwecken dient und gut aussehen soll. Es geht allerdings im UX-Design nicht nur darum, wie ein System aussieht und sich anfühlt, sondern wie es funktioniert.

Eine optimale UX kann dafür sorgen, dass Nutzer vor, während und nach der Nutzung zufrieden sind.

Eine gute Nutzererfahrung entscheidet beispielsweise auf Webseiten darüber, ob die Besucher schnell abspringen und die Seite verlassen oder auf einer Seite verweilen und sich ausführlicher über dein Unternehmen informieren.

Nutze die Expertise unserer Agentur und schaffe dir für dein Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber deiner Konkurrenz. Kontaktiere uns gleich heute!

Wie entstehen hervorragende Nutzererfahrungen?

1. Research

In der ersten Phase wollen wir alles rund um das Problem verstehen.

Wir wollen verstehen, wer deine Nutzer sind, wie sie sich verhalten und was ihre Gewohnheiten sind.

Dies bietet die Grundlage für alle Designentscheidungen.

2. Define

Nachdem das Problem komplett verstanden wurde, geht es nun darum, Ideen zu generieren und das Problem zu “definieren”.

In dieser Phase werden alle Einsichten aus der Research-Phase interpretiert und greifbar gemacht.

Wir fokussieren uns dabei auf alles, was gelernt wurde und schöpfen in Kreativ-Workshops alle Möglichkeiten aus, die sich auf das Design auswirken können.

3. Design

Hier beginnt die kreative Phase.

Angefangen von Bleistiftzeichnungen (Scribbles) über Wireframes (Gitternetze) bis hin zum High-Fidelity-Prototypen werden alle validierten Ideen aus den vorherigen Phasen eingebunden.

Mit ästhetischem Design und einem funktionierenden Konzept wird ein System entworfen, mit dem deine Nutzer ihre Ziele effektiv und effizient erreichen.

4. Deliver

Die entwickelten Prototypen werden natürlich wie in jeder Phase davor von Nutzern auf Herz und Nieren geprüft.

Die Iteration ist das A und O bei einem UX-Prozess.

Dank konstantem Nutzerfeedback erfahren wir, wo das System seine Stärken und Schwächen hat und können dementsprechend weitere Optimierungen vornehmen.

Durch schnelle Iterationen können alle Hindernisse bei der Bedienung des Systems aus dem Weg geräumt werden, sodass am Ende des Designprozesses ein fehlerfreies Produkt entstanden ist.

Wir können nicht nur positive Nutzererfahrungen schaffen.

Wir können auch mehr.

Performance-Marketing

TRIEBKRAFT schafft Traffic - durch gezielte Pay-Per-Click-Werbung bringen wir die passende Zielgruppe auf deine Internetseite.

webdesign

Webdesign

TRIEBKRAFT schafft Präsenz - durch modernes, ästhetisches Webdesign mit Hilfe eines Content-Management-Systems

Dein Wettbewerbsvorteil ist nur eine Nachricht entfernt.

Schreib uns jetzt und sichere dir ein kostenfreies Beratungsgespräch.

TRIEBKRAFT MARKETING

Eine junge Agentur aus dem Saarland, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem digitalen Weg zu begleiten.

Hand in Hand, Schritt für Schritt.